Schulungsangebot

Ihr Weg zum Trainer-Zertifikat​

Positive Freelancer In Home Office
IFT-Zertifikate

So werden Sie Rauchfrei Trainer

Wenn Sie im Gesundheits- oder Sozialwesen tätig sind, können Sie sich am IFT als Rauchfrei Trainer schulen und zertifizieren lassen. Hier erfahren Sie mehr über unser Schulungsangebot – und mit welcher Schulung Sie welches Trainer-Zertifikat erwerben können.

Schulung

Basis-Zertifikat

36 Stunden / 5 Tage
IFT-Zertifikat für Basis-, Kompakt- und Klinikkurs

Voraussetzungen

Berufsausbildung und/oder Tätigkeit im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesen

Inhalte

  • Basiswissen zum Tabakkonsum
  • Modelle der Entstehung und Aufrechterhaltung des Tabakkonsums
  • Methoden zur Veränderung des Tabakkonsums
  • Strukturen und Methoden des Rauchfrei Programms
  • Einführung in die drei Rauchfrei Kurse: Basis-, Kompakt- und Klinikkurs

Didaktik

  • Wissensvermittlung
  • Diskussionen zur Vertiefung und Reflexion der Inhalte
  • Demonstration von Trainerverhalten
  • Rollenspiele mit Rückmeldungen zum Trainerverhalten
Verkürzte Schulung

Basis-Zertifikat

20 Stunden / 2,5 Tage
IFT-Zertifikat für Basis-, Kompakt- und Klinikkurs

Voraussetzungen

Berufsausbildung und/oder Tätigkeit im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesen, vertiefte Kenntnisse über die Entstehung und Aufrechterhaltung des Tabakkonsums, praktische Erfahrungen im Umgang mit Methoden zur Veränderung des Tabakkonsums, nachgewiesen über eine abgeschlossene Weiterbildung, z. B. in Psychotherapie oder Suchttherapie

Inhalte

  • Basiswissen zum Tabakkonsum
  • Strukturen und Methoden des Rauchfrei Programms
  • Einführung in die drei Rauchfrei Kurse: Basis-, Kompakt- und Klinikkurs

Didaktik

  • Wissensvermittlung
  • Diskussionen zur Vertiefung und Reflexion der Inhalte
  • Demonstration von Trainerverhalten
  • Rollenspiele mit Rückmeldungen zum Trainerverhalten
Schulung

Klinik-Zertifikat

24 Stunden / 3 Tage
IFT-Zertifikat für Klinikkurs

Voraussetzungen

Berufsausbildung und/oder Tätigkeit im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesen

Inhalte

  • Basiswissen zum Tabakkonsum
  • Modelle der Entstehung und Aufrechterhaltung des Tabakkonsums
  • Methoden zur Veränderung des Tabakkonsums
  • Strukturen und Methoden des Rauchfrei Programms
  • Einführung in den Rauchfrei Klinikkurs

Didaktik

  • Wissensvermittlung
  • Diskussionen zur Vertiefung und Reflexion der Inhalte
  • Demonstration von Trainerverhalten
  • Rollenspiele mit Rückmeldungen zum Trainerverhalten
  • Implementierung von Tabakentwöhnung im Kliniksetting

Die IFT-Schulungen im Überblick

Schulung zum

Basis-Zertifikat

Verkürzte Schulung zum

Basis-Zertifikat

Schulung zum

Klinik-Zertifikat

Dauer

36 Stunden / 5 Tage

20 Stunden / 2,5 Tage

24 Stunden / 3 Tage

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossene Weiterbildung in Psychotherapie oder Suchtherapie

Tätigkeit in der stationären Gesundheitsversorgung

Berufsausbildung und/oder Tätigkeit im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesen

Welchen Rauchfrei Kurs kann ich damit anbieten?

Basis- und Kompaktkurs

Zertifikat 3 Jahre gültig

Klinikkurs

Zertifikat unbegrenzt gültig

Gebühren

990 €

580 €

700 €

Dauer

36 Stunden / 5 Tage

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossene Weiterbildung in Psychotherapie oder Suchtherapie

Tätigkeit in der stationären Gesundheitsversorgung

Berufsausbildung und/oder Tätigkeit im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesen

Welchen Rauchfrei Kurs kann ich damit anbieten?

Basis- und Kompaktkurs

Zertifikat 3 Jahre gültig

Klinikkurs

Zertifikat unbegrenzt gültig

Gebühren

990 €

Hinweis zur Gültigkeit der IFT-Zertifikate

Schulungsteilnehmer erhalten nach vollständiger und erfolgreicher Teilnahme am Ende einer Schulung ein IFT-Zertifikat. Das Zertifikat berechtigt zur Durchführung des Kurses gemäß dem Konzept und ist drei Jahre gültig. Um die Qualitätsstandards der Rauchfrei Kurse aufrecht zu erhalten, erfolgt eine Rezertifizierung.

Wollen Sie ein Rauchfrei Trainer-Zertifikat erwerben?

Dann buchen Sie jetzt eine IFT-Schulung in Ihrer Nähe!
Rauchfrei Kurse im Überblick

Diese Kurse können Sie als Rauchfrei Trainer anbieten

Basiskurs

Dauer

6 Gruppentreffen à 90 Min.

Zielgruppe

Raucher im Freizeitbereich und in der ambulanten medizinischen Versorgung

Voraussetzung

IFT Basis-Zertifikat

Kompaktkurs

Dauer

3 Gruppentreffen à 3 Std.

Zielgruppe

Raucher im betrieblichen Umfeld, Freizeitbereich und in der ambulanten medizinischen Versorgung

Voraussetzung

IFT Basis-Zertifikat

Klinikkurs

Dauer

6 Gruppentreffen à 60 Min.

Zielgruppe

Raucher in der stationären medizinischen Versorgung und Rehabilitation

Voraussetzung

IFT Basis- oder Klinik-Zertifikat

Tageskurs

Dauer

1 Gruppentreffen à 6 Std.

Zielgruppe

Raucher im betrieblichen Umfeld

Voraussetzung

Basis-Zertifikat + Zusatzzertifikat für Tageskurs

Onlinekurs

Dauer

4 Gruppentreffen à 90 Min.

Zielgruppe

Raucher im betrieblichen Umfeld, Freizeitbereich und in der ambulanten medizinischen Versorgung

Voraussetzung

Basis-Zertifikat + Zusatzzertifikat für Onlinekurs

Fortbildung Für zertifizierte Trainer

Das Rauchfrei Programm als Online- oder Tageskurs

Wenn Sie bereits zertifizierter Rauchfrei Trainer sind, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kursangebot für rauchende Menschen zu erweitern und auch Rauchfrei Online- oder Tageskurse anzubieten.

FAQ

Das Wichtigste zu den Zertifikaten & Schulungen

Genügt meine Qualifikation, um mich zum Rauchfrei Trainer ausbilden zu lassen?

Folgende Personengruppen können sich für die Qualifikation zum Rauchfrei Trainer ausbilden lassen:

  1. Angehörige der im GKV-Leitfaden Prävention zur Umsetzung der §§ 20 und 20a SGB V genannten Berufsgruppen. Dies sind Psychologen, Ärzte, (Sozial-)Pädagogen, Sozialarbeiter, Gesundheits- und Sozialwissenschaftler.
  2. Personen mit einem beruflichen Hintergrund im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens und mit entsprechender Berufserfahrung (z. B. Krankenschwestern).


Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie sich mit Ihren Qualifikationen zum Rauchfrei Trainer ausbilden lassen können, kontaktieren Sie uns bitte unter dem Kontaktformular.

Wie erhalte ich die IFT-Zertifikate?

Am Ende einer Schulung erhalten Sie das IFT-Zertifikat für die in der Schulung vorgestellten Kursarten. Für die Aushändigung des Zertifikats ist die aktive Teilnahme an der gesamten Schulung verpflichtend. Zur aktiven Teilnahme gehört die Bereitschaft, bei der Simulation der Kurselemente (Rollenspiele) aktiv mitzuwirken. Während oder nach der Schulung müssen Sie keinen Test und keine Prüfung ablegen. Das IFT-Zertifikat ist vorzulegen, wenn man sich bei der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) als Kursanbieter registrieren lassen möchte.

Wie lange ist das IFT-Zertifikat gültig?

Die IFT-Zertifikate sind jeweils drei Jahre gültig. Voraussetzungen für eine Rezertifizierung sind der Nachweis über die Durchführung mindestens eines evaluierten Rauchfrei Kurses unter der Nutzung der IFT-Materialien und der Nachweis über die Teilnahme an Fortbildungen zum Thema Tabakentwöhnung und Suchtbehandlung in einem Umfang von 12 Stunden. Die Rezertifizierung wird vom IFT ausgestellt und ist 3 Jahre gültig. Es wird Ihnen eine Gebühr in Höhe von 30 Euro erhoben. Diese entfällt, wenn die Fortbildungen über das IFT absolviert wurden.