Kurse für Betriebe


Für Betriebe wird das Rauchfrei Programm in zwei Durchführungsoptionen angeboten, als

Kompaktprogramm – 3 Termine
Dauer zwei Wochen mit drei Gruppenterminen und zwei vom Trainer initiierten Telefonaten pro Teilnehmer
Tageskurs – 1 Termin
eintägig, sechs Stunden, telefonische Betreuung der Teilnehmer nach dem Kurs

Die beiden Optionen unterscheiden sich nur im zeitlichen und organisatorischen Ablauf, jedoch nicht im Inhalt. Die Kurse finden in den Räumlichkeiten des jeweiligen Unternehmens statt.

Worin unterscheidet sich das Rauchfrei Programm von anderen Programmen?

Das Rauchfrei Programm berücksichtigt neben den vielen Gemeinsamkeiten auch die unverkennbare Individualität der Raucher und unterstützt individuelle Wege aus dem Tabakkonsum. Mit dieser Vorgehensweise grenzt sich das Programm von anderen auf dem Markt angebotenen Programmen ab, die ihre Methode als die für alle Raucher richtige ansehen und z. B. einen Rückfall damit erklären, dass der Raucher die Methode noch nicht verstanden habe und sie erneut lernen müsse.

Wirksamkeit des Programms

In einer Reihe von in wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlichten Evaluationsstudien konnte die Wirksamkeit des mehrtägigen Rauchfrei Programms nachgewiesen werden: Die Abstinenzquote liegt ein Jahr nach Programmende bei 31%. Das ist im internationalen Vergleich eine sehr gute Quote

Referenzen

Die IFT-Gesundheitsförderung organisiert bereits seit einigen Jahren erfolgreich Rauchfrei Kurse für Unternehmen, unter anderem für einen großen Automobilhersteller. Bundesweit können qualifizierte Kursleiter mit Erfahrungen in Betrieben  vermittelt werden.

Außerdem kooperieren wir mit einer großen Krankenkasse, die das Rauchfrei Programm für Unternehmen anbietet.  

Die IFT-Gesundheitsförderung verfügt über eine 40-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Evaluation von Präventionsprogrammen. Das Rauchfrei Programm wurde in Kooperation mit dem IFT Institut für Therapieforschung und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt.  

Ihre Ansprechpartner bei der IFT-G

Kontakt bei Vermittlung von Kursen:
Herr Danilo Braun: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel. 089 360804-91

Kontakt bei inhaltlichen Fragen zum Programm:
Herr Dr. Christoph Kröger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. Februar 2017 11:42

nach oben